Sonntag, 18. März 2012

Pudding-Pfirsich-Streusel-Kuchen & Vanille-Muffins

Heute gibt es gleich 2 Rezepte :-)
Habe nämlich heute den Kuchen und die Muffins gebacken, da meine Schwester am Freitag eine süße, kleine Tochter zur Welt gebracht hat und sie heute nach Hause kam. Sind dann am Nachmittag bei denen gewesen und haben dort "Kaffee" getrunken.

Leider sollten die Muffins ein bissl anders aussehen, aber sie haben großartig geschmeckt, besonders den anderen beiden Kindern^^.

Fangen wir mit den Muffins an

 Für 12 Muffins nahm ich folgende Zutaten:
230g Butter
230g Mehl
2 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen "Vanilleback" (so nen Vanilleschotenersatz)


Für den rosanen Zuckerguss nahm ich:
Pudderzucker
Wasser
bissl Zitronensaft
Lebensmittelfarbe

Aus den Zutaten einen Teig mischen und in die Muffinförmchen tun. Dann im vorgeheizten Backofen (Umluft 160°C) ca. 20 min backen.

Abkühlen lassen, den Zuckerguss mischen und nach belieben die Vanille-Muffins verziehen

















Das Rezept für den Obststreusel hab ich hier "geklaut".

Ich habe Dosen-Pfirsische (ungezuckert) als Obst genommen. Hier das Ergebnis:



















Durch den Pudding ist der Streuselkuchen wirklich, wirklich toll!


Eure Raupe Nimmersatt

Kommentare:

  1. Hach, fiiiies! Gleich zwei so leck're Sachen..... ;) Da kann man sich gar nicht entscheiden. ;)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte nicht lange überlegt ,ich hätte von beiden genascht,sehr lecker.

    LG.Nicky

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, danke Euch Beiden! Ich habe mich auch nicht entscheiden können und auch von beiden probiert :-) Der Streusel schmeckt wegen des Puddings besonders gut wenn er noch etwas warm ist^^

    AntwortenLöschen