Dienstag, 13. März 2012

Nussecken

Nussecken

Teig 
300g Mehl
1 Tl Backpulver
130g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
2 Eier
130g Margarine

Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen, ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen. (Ich habe dann noch die Ränder gerade geschnitten)

ca. 7 EL Aprikosenkonfitüre

Die Konfitüre daraufhin auf den Teig streichen.

Nusssirup-Masse
250g Butter
100g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
4 EL Wasser
200g gehackte Haselnüsse
200g gehackte Mandeln

Alles außer die Nüsse/Mandeln in einem Topf einmal aufkochen lassen, dann Nüsse/Mandeln hinzugeben und gut durchrühren.

Die Masse gleichmäßig auf den Teig mit der Konfitüre streichen.
Ab in den Backofen und bei 180°C ca. 30-40 Min backen.

Abkühlen lassen und dann in Dreiecke schneiden.

 































Wer möchte kann die Ecken dann auch in etwas Schoki tauchen :-)
















Ursprünglich habe ich das Rezept von hier und es soll wohl das Originalrezept von Gulido Horn’s Mutter Lotti sein ;-)

Kommentare:

  1. Nussecken sind suuuuuper! Danke für das Rezept. :)

    Liebe Grüße, Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  2. Gerne :-)
    Das Rezept ist wirklich toll! Berichte doch mal wie es bei Dir schmeckte, wenn Du es mal nachbackst, ja? :-)

    AntwortenLöschen
  3. mhh.... die sehen echt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Danke Bettina. Ich kann sie auch wärmstens empfehlen^^

    AntwortenLöschen