Mittwoch, 25. April 2012

Macarons-zweiter Versuch

Sodale, mein zweiter Versuch sieht doch schon viel besser aus. Diesmal habe ich mich wirklich komplett an der Videoanleitung von Aurélie gehalten und auch das Rezept habe ich von Ihr.

Zutaten
45g gemahlene Mandeln
75g Puderzucker
ca. 1 ½ Eiweiß ( genau 36 gr)
10g Zucker
Lebensmittelfarbe (nicht flüssig)

Für die Ganache:
50g weiße Schokolade
12g warme Sahne  

Zubereitung
Die gemahlenen Mandeln und den Puderzucker zusammen in einem Mixer sehr fein mixen. Danach die Masse durch ein feines Sieb rühren und ggf. wiederholen. Es muss ein sehr feines Puder entstehen.

Das Eiweiß schlagen. Wenn es anfängt schaumig zu werden, den Zucker dazugeben und weiter schlagen. Wenn die Masse schön weiß ist, die Lebensmittelfarbe mit dazu geben und weiter schlagen, bis der Baiserteig richtig schön fest ist.

Nun in 3 Portionen die Mandel-Puderzucker-Masse und den Baiserteig mischen. Nicht mit dem Mixer und am besten in Kreisbewegungen. Mit dem Mixer wird der Teig zu flüssig (Das war glaube ich mein Fehler beim ersten Mal)

Den Teig nun mit einem Spritzbeutel auf einen Backblech mit Backpapier in kleine Kreise spritzen und für ca. 20 min ruhen lassen.

Während der Ruhezeit die Ganache zubereiten. Dafür die weiße Schokolade schmelzen und dann die warme Sahne unter rühren.

Nun die Macarons für 10-12 Minuten bei 140°C Umluft in den vorgeheizten Backofen schieben.

Nach dem Rausholen das Backpapier vorsichtig vom Blech auf eine kalte Fläche ziehen und die Macarons unbedingt abkühlen lassen, damit sie sich gut ablösen können.

Nun jeweils eine Baiserseite nehmen, mit etwas Ganache beschmieren und die andere Seite vorsichtig draufdrehen.

Die fertigen Macarons müssen dann noch mal in den Kühlschrank, damit die Ganache auch schön fest wird.

Nun muss ich noch etwas an der Farbe arbeiten und vor allem, an der Form. So richtig rund habe ich sie noch nicht bekommen. 








Kommentare:

  1. Wow, die sehen doch wirklich toll aus! Und was für einen lustigen Turm du gebaut hast. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den zweiten Versuch bin ich auch wirklich zufrieden :-)
      Ich finde mein Türmchen sieht so unstabil aus, aber es war total standfest^^

      Löschen
  2. Die sehen gut und lecker aus!!
    Schick mal rüber :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.
      *Päckchenpackundlosschick* ;-)

      Löschen
    2. ...ich warte und warte ^^
      ...hehehe.

      Danke.
      Schönen Sonntag.
      Daniel

      Löschen
  3. Die Macarons hast Du doch toll hinbekommen,wer weiß wie meine ersten aussehen werden,bestimmt nicht so super.Die Farbe finde ich auch schön,welche hast Du genommen?
    Sonnige Grüße Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicky,

      Danke für Deinen lieben Post!

      Ich habe rote Pulverfarbe genommen, die ich im Supermarkt (HIT-Markt) gekauft habe. Möchtest Du die Marke wissen? Dann schaue ich mal nach (bin gerade nicht zu Hause).

      Hoffe Du hattest einen schönen 1. Mai!

      Löschen
  4. Sehen wirklich lecker aus :)
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :-)
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!!

      Löschen