Dienstag, 3. April 2012

Vollkornspaghetti mit Zucchinistreifen

Nachdem die letzten Wochen sehr süß waren, tat es richtig gut, mal wieder einen gesunden Tag zu haben.
Da ich aber keine Lust mehr hatte einkaufen zu gehen, musste ich mich mit dem Vorhandenen zufrieden geben.
Somit entstanden meine sehr schnell zubereiteten Spaghetti mit Zucchini, welche aber sehr lecker waren :-)

Zutaten:
Vollkornspaghetti
Sesamöl
Knoblauch
Zucchini (in Streifen geschält)
Sojasauce


Zubereitung:
Spaghetti kochen und währenddessen in einer Pfanne im Sesamöl etwas Knoblauch anbraten. Die Zucchinistreifen hinzugeben und weiter anbraten. Mit Sojasauce würzen.
Spaghetti abgießen und direkt unter die Sauce mischen.













Kommentare:

  1. Ja, gesunde Tage müssen auch mal sein und wenn es dann noch so lecker ist hat man nichts dagegen und auserdem können wir zu Ostern wieder schlemmen.

    LG.Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig :-) Ich esse eigentlich sehr gerne gesund...aber durch die ganzen Geburtstage in den letzten Wochen wurde halt oft das Mittagessen durch 3 Stücke Torte/Kuchen ersetzt ;-)) Das war nicht mehr schön.

      Löschen
  2. Hui lecker, das werde ich mal nachmachen. Hätte ich vorhin nicht die letzten Zucchinis vernichtet, hätte ich's mirgen direkt probiert. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Du die Nudeln mal nachkochen magst :-)Waren echt lecker

      Löschen
  3. Ich bin kein großer Vollkornnudelfan, aber das schemckt bestimmt geanuso lecker mit den normalen Nudeln.
    Zucchini finde nämlich total lecker, wird bestimmt mal ausprobiert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-) Ja, schmecken bestimmt auch super mit normalen Nudeln! Viel Spaß beim nachkochen und viele Grüße aus gerade Tokio.

      Löschen